Laufzeit 10+ Jahre, für Institutionelle und vermögende Privatkunden

D8

Nachhaltiges Wohnen Deutschland 8 ("Deutschland 8")

Zielgruppe:
Professionelle und semiprofessionelle Anteilseigner.

Art:
Geschlossener Immobilienfonds, Deutschland (Spezial-AIF).

Kapitalanlagerecht:
vollreguliertes Anlageprodukt.

BAFIN-ID:
70146507.

Beteiligungsgesellschaft:
Nachhaltiges Wohnen Deutschland 8  GmbH & Co. geschlossene Investment-KG

Verwahrstelle:
CACEIS Deutschland Bank GmbH, München.

Rating:
A (sehr gut).

Kundenreferenz:
"Wir sind auch im Vorgängerfonds investiert und sehr zufrieden mit unserem bisherigen Investment".
-
Joachim Rang, Leiter Finanzen, GLS Treuhand e.V.

Anlagekonzept:
Erwerb von energetisch optimierten vermieteten Objekten. Eigene energetische Optimierungen. Laufende Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung.

Emissionskapital:
€ 50.000.000 entsprechend 94,00% des Kommanditkapitals.

Kommanditkapital Gründungsgesellschafter:
€ 4.100.000

Fondskapital:
€ 112.500.000.

Fremdkapitalquote:
maximal 60%.

Ausschüttungen:
4,0% p.a. ansteigen auf 5,9% p.a., ∅4,6% p.a. *

Investitionsquote:
98,3% (Investitionen + Liquiditätsreserve bezogen auf das Fondsvolumen).

Agio:
5% auf die Kommanditeinlage

Mehrerlös:

Bei Auflösung des Fonds fällt plangemäß ein Mehrerlös an, der die Zielrendite von 5% p.a. übersteigt. Dieser Überschuß wird zu 80% an die Anteilseigner ausgezahlt. Die anderen 20% des Überschusses stellen den Erfolgsanteil der Geschäftsführung dar. Beträgt die Rendite für die Anteilseigner genau 5% p.a. oder weniger, fällt keine Erfolgsbeteiligung für das Management an.

Mindestzeichnungssumme:
€ 200.000 + 5% Agio.

Fondslaufzeit:
31.12.2030 (15 Jahre)

Merkmale:
Nachhaltiges Investment durch sozial und ökologisch ausgewogene Bewirtschaftung (Charta Nachhaltiges Wohnen). Hohe Nachsteuer-Rendite. Günstige Initialkosten. Eigeninvestment der Geschäftsführung. Erfolgsorientierte Vergütung des Managements.

Anforderung von Investment Memorandum, §307-Dokument sowie rechtliche, steuerliche Gutachten (Email, Druck):

Die Info-Checkliste für Sie zum Download [pdf].

Rating:
Das Rating zu "Deutschland 8" für Sie zum Download [pdf].

Anlageobjekte:
Wohnanlagen und Mehrfamilienhäuser in den deutschen Metropolregionen und Städten über 100.000 Einwohnern gemäß Anlagebedingungen.

Anlagebedingungen:
Mindestens 10 Wohneinheiten. Einnahmen zu mindestens 80% aus der Vermietung von Wohnraum. Keine störenden Gewerbeflächen.
Etwaiger Leerstand maximal 20%. Anbindung   an   den   öffentlichen   Personen-Nahverkehr fußläufig erreichbar innerhalb von 1,5 km.
Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf innerhalb von 10 km per
Auto erreichbar. Kindergarten oder Grundschule innerhalb von 10 km per Auto erreichbar. Konzept zur energetischen Modernisierung liegt vor. Kaufpreis max 10  %  über  dem  im  Bewertungsgutachten  festgestellten Marktwert.

Nachrichten:

1. "Deutschland 8" erwirbt Wohnanlage in Berlin mit 257 Wohneinheiten und einer Kita [11.5.2015]

2. "Deutschland 8" steigert Einnahmen in 2015 um 11% [15.12.2015]

Hinweis:

Die Informationen auf dieser Website stellen kein Angebot zum Erwerb einer Beteiligung dar. Maßgeblich sind allein die jeweiligen Emissionsprospekte.

* Planwerte


HH1 voll investiert

Nachhaltige Wohnimmobilien Renditefonds Nord ("Hamburg 1")

Zielgruppe:
Vermögende Privatpersonen mit Wohnsitz in Deutschland, institutionelle Investoren, Family Offices.

Art:
Club Deal (direkt investierendes Private Placement).

Emittent:
Nachhaltige Wohnimmobilien Renditefonds Nord GmbH & Co. KG

Rating:
A- (sehr gut).

Anlagekonzept:
Erwerb von energetisch optimierten vermieteten Objekten. Eigene energetische Optimierungen. Laufende Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung.

Emissionskapital:
€ 9.499.000 entsprechend 94,99% des Kommanditkapitals.

Kommanditkapital:
€ 10.000.000. Davon € 501.000 (5,01%) bei der Geschäftsführung.

Fondskapital:
€ 19.000.000

Eigenkapitalquote:
etwa 50% (Fremdkapital 50%).

Rendite nach Steuern:
6,9% p.a.*

Investitionsquote:
98,6% des Fondsvolumens (97,3% bezogen auf das Eigenkapital).

Agio:
5% auf die Kommanditeinlage

Mehrerlös:

Bei Auflösung des Fonds fällt plangemäß ein Mehrerlös an, der die Zielrendite von 5% p.a. übersteigt. Dieser Überschuß wird zu 70% an die Anteilseigner ausgezahlt. Die anderen 30% des Überschusses stellen den Erfolgsanteil der Geschäftsführung dar. Beträgt die Rendite für die Anteilseigner genau 5% p.a. oder weniger, fällt keine Erfolgsbeteiligung für das Management an.

Mindestzeichnungssumme:
€ 200.000 + 5% Agio.

Fondslaufzeit:
31.12.2024 (15 Jahre)

Merkmale:
Nachhaltiges Investment durch Konzentration auf energetische Modernisierungen. Hohe Nachsteuer-Rendite. Sicherheit durch Anteilsrücknahme. Günstige Initialkosten. Eigeninvestment der Geschäftsführung. Erfolgsorientierte Vergütung des Managements.

Datenblatt:

Das Datenblatt von "Hamburg 1" für Sie zum Download [pdf]

Rating:

Der Rating-Report für Sie zum Download [pdf].

Portfolio:

Wohnanlagen und Mehrfamilienhäuser in Hamburg (75%), Hamburger Umland (10%) und Berlin (15%).

Nachrichten:

1. "Hamburg 1" übertrifft Einkaufsparameter [29.11.2010]

2. "Hamburg 1" übertrifft Prognose um 18,5% [22.7.2011]

3. "Hamburg 1" übertrifft Ziel 2011, erhöht Prognose [25.6.2012]

4. "Hamburg 1" gewinnt Stiftungen [1.8.2012]

5. "Hamburg 1" erwirbt Mehrfamilienhaus in Berlin [24.6.2013]

6. „Hamburg 1" erwirbt weiteres Mehrfamilienhaus in Berlin [5.8.2013]

7. "Hamburg 1" erwirbt Wohnanlage in Hamburg mit 104 Einheiten [16.10.2013]

Hinweis:

Die Informationen auf dieser Website stellen kein Angebot zum Erwerb einer Beteiligung dar. Maßgeblich sind allein die jeweiligen Emissionsprospekte.

* Spitzensteuersatz 45% zzgl. SolZ ohne Kirchensteuer nach Verkauf

Kontakt

Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH
Christoph Marloh

Am Heestern 26
21218 Seevetal
Telefon: +49 (4105) 6 900 800

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Anleger-Hotline: (04105) 6 900 800
Email: willkommen@gb24fonds.com

FNG-Logo

Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH
Am Heestern 26 - 21218 Seevetal
Email: willkommen@gb24fonds.com
Telefon: +49 (4105) 6 900 800